trivida® Rollstuhlräder - Jetzt bestellen
  • Mehr Selbstbestimmung
  • Mehr Lebensfreude
  • Mehr Sicherheit beim Transfer
  • Mehr Barrierefreiheit

Unser Mietmodell

Lassen Sie sich persönlich überzeugen und testen Sie das teilbare Rollstuhlrad von trivida®. Sie pflegen einen Menschen im Rollstuhl und benötigen jetzt schnell eine Entlastung? Sie sind infolge eines Unfalls oder einer Krankheit nur interimsweise auf einen Rollstuhl angewiesen und haben Probleme mit den Transfersituationen? Oder Sie unterstützen eine Person, die voraussichtlich nur vorübergehend, eventuell für die letzten Lebensmonate, ein teilbares Rollstuhlrad benötigt? Dann empfehlen wir Ihnen unser Mietmodell.

Satz trivida®-Kunststoff-Räder mieten: € 72,00*/Monat inkl. MwSt.

  • Mindestlaufzeit ab 6 Monate
  • Monatlich kündbar
  • Kostenloser Wartungsservice nach 12 Monaten
Jetzt mieten

Sofort kaufen

Der schnellste Weg zum teilbaren Rollstuhlrad und somit zum sicheren, sorgenfreien Transfer ist der Kauf über unsere Fachhändler. Sie sind bereits restlos überzeugt und freuen sich auf die neue trivida®-Freiheit in Ihrem Leben? Dann können Sie trivida® als Selbstzahler erwerben. So viel ist sicher: Es ist eine Investition, die sich lohnt!

Satz trivida®-Kunststoff-Räder kaufen: € 2.168,00 inkl. MWSt.

  • Wir vermitteln Sie an Ihren nächsten Händler
  • Lieferzeit je nach Verfügbarkeit 8 Werktage
  • Sofort losrollen
Jetzt kaufen

Technische Daten

Durchmesser Rad: 24“
Maximal erlaubter Sturz: 3°
Belastbarkeit Rollstuhl: 150 kg
Achse: Schnellwechselachse, 2 Lager für mehr Stabilität
Gewicht:  3900 g
Design: Speichenrad, mattierte Oberfläche, schwarz hochglänzende Karbonscheibe, schwarz

Garantie: 24 Monate
Zertifizierung: CE

Lieferumfang:

  • Schnellwechselachse: ø 12 mm mit 50 mm Einstecktiefe
  • Passende Montagebuchse M16 mit 50 mm Einstecktiefe
  • Buchsen für 1/2“ Achsensystem
  • Edelstahlmutter M16

Einfache Montage in 5 Schritten

Sie haben das Rad erhalten und nun können Sie Ihre neuen trivida® Rollstuhlräder montieren. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Demontieren Sie Ihr altes Rollstuhlrad.
  • Ziehen Sie dann die Achse samt Rad vom Rollstuhl ab.
  • Stecken Sie die neue, mitgelieferte Achse von rechts nach links durch das Achsaufnahmeloch des trivida®-Rades.
  • Führen Sie nun Rad und Rollstuhl wieder zusammen.
  • Stecken Sie Rad und Steckachse so weit in die Bohrung des Rollstuhles, bis Sie einen Widerstand spüren.

 

Eine genaue Beschreibung der Montage erhalten Sie mit der Lieferung

Achtung: Nutzen Sie Ihren Rollstuhl nur, wenn Sie absolut sicher sind, dass beide Räder fest am Rollstuhl montiert sind und die Schnellverschlüsse einwandfrei eingerastet sind.

Das teilbare Rollstuhlrad ist für Sie als private:n Anwender:in gewissermaßen kostenlos – und das, obwohl technische Entwicklung, Patentierung, hochwertige Rohstoffe und Produktion in Deutschland natürlich ihren Preis haben. Wie geht das? trivida® ist ein medizinisches Hilfsmittel. Somit ist anerkannt, dass das teilbare Rollstuhlrad Menschen mit Behinderungen im Alltag unterstützt, schmerzfrei und selbstbestimmt zu leben. Ist ein Hilfsmittel geeignet und erforderlich, um eine Behinderung auszugleichen, werden die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

weiterlesen...

Im Sanitäts­fach­handel direkt
kaufen

Im Folgenden finden Sie eine stetig wachsende Auswahl an Sanitätsfachhändlern, mit denen wir eng zusammen­arbeiten.

Hier finden Sie eine Liste der unserer Partner - ZUR LISTE DER FACHGESCHÄFTE

Für Sie ist keine passende Anlaufstelle dabei? Sie sind bereits Kundin oder Kunde in einem anderen Sanitätshaus? Kein Problem. Kommen Sie bitte bei Fragen jederzeit auf uns zu.

* Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate, anschließend können Sie die Laufzeit monatlich verlängern. Die Miete für die ersten 6 Monate ist im Voraus zu zahlen. Das Angebot beinhaltet einen Service der Räder nach 12 Monaten.