Am 24. Mai hat trivida® den Innovationspreis German Innovation Award in Gold gewonnen. Damit werden Lösungen ausgezeichnet, die einen so hohen Nutzen bieten, dass sie das Leben besser machen und zu einer besseren Zukunft beitragen. Wir freuen uns sehr über diesen Preis und die damit verbundene Anerkennung für unser trivida®-Rad.

trivida® ist Gold wert! Was wir schon immer wussten, hat uns am 24. Mai in Berlin eine unabhängige Jury bescheinigt. Der German Innovation Award Gold in der Kategorie „Medical & Health“ macht trivida® zum Medizinprodukt des Jahres 2022. Der Preis berücksichtigt die Neuartigkeit des Produktes genauso wie den Nutzen für die Anwender, die technische Qualität, Langlebigkeit und den Ressourceneinsatz.

Im Rahmen der Preisverleihung nahmen in Berlin die trivida®-Geschäftsführung, Erfinder Christian Czapek sowie Markenbotschafterin Kristina Vogel den German Innovation Award entgegen. „Ich habe immer an trivida® geglaubt und bin begeistert, dass das Produkt nun die Anerkennung erhält, die es verdient“, so die zweifache Olympiasiegerin Kristina Vogel, die seit einem Trainingsunfall selbst im Rollstuhl unterwegs ist.

Und Dr. Christine Pflaumbaum, Geschäftsführerin der P+L Innovations GmbH und damit das Herz und die Schaltzentrale von trivida®, fasste zusammen: „Der German Innovation Award in Gold ist eine große Ehre für uns – gerade weil die Auszeichnung so gut zum Produkt passt. Denn trivida® ist in der Tat eine Innovation, die für die Lebensqualität ganz vieler Menschen einen großen Unterschied macht!“